SCHULSCHLIESSUNG

SCHULSCHLIESSUNG

Sehr geehrte Eltern, 
 


ab Montag soll kein regulärer Unterricht mehr an den hessischen Schulen stattfinden. Doch sollen die Schüler*innen noch einmal zur Schule kommen, um das Unterrichtsmaterial abzuholen. 


Das bedeutet im Folgenden:

-die Kinder kommen alle am Montag, den 16.03.2020, ab 8:45 Uhr in die Schule (die Frühbetreuung ist geöffnet)

-die Lehrkräfte versorgen die Schüler*innen mit Unterrichtsmaterial 

-ab 10:40 Uhr holen Sie Ihr Kind bitte wieder ab

Hier bitte ich Sie um folgendes: 

1. Melden Sie Ihr Kind bei uns schriftlich ab. Es werden Listen ausliegen. Hier müssen Sie sich eintragen!

2. Falls Sie und Ihr (Ehe)-Partner beruflich im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich, pflegerischen Bereich, bei der Polizei, im Rettungsdienst, beim Katastrophenschutz, bei der Feuerwehr, im (Justiz)-Vollzugsbereich tätig sind, haben Sie einen Anspruch auf eine Notbetreuung.Nur für diese Kinder wird eine Notbetreuung von 8 - 11.30 Uhr angeboten.

3. Hierzu benötigen wir entsprechende Nachweise. Aus diesen Nachweisen muss hervorgehen, dassbeide Erziehungsberechtigte in den oben genannten Bereichen tätig sind und in welchem Stundenumfang. Diesen Nachweis bringen Sie ins Sekretariat, auch dort werden Listen ausliegen.

Falls Sie am Montag noch einmal eine Notbetreuung für Ihr Kind benötigen, besteht für Ihr Kind die Möglichkeit bis 11:30 Uhr in der Schule zu bleiben. Danach geht ihr Kind entweder nach Hause, in den Hort oder in die Betreuung (nur angemeldete Kinder). 


Am Dienstag, den 17.03.2020 bis nach den Osterferien bleibt die Schule für alle Kinder geschlossen. Weitere Informationen erhalten Sie von mir zu gegebener Zeit.

Ich hoffe, an alle wichtigen Informationen gedacht zu haben. Alle weiteren Fragen können wir über die Elternbeiräte, über das Sekretariat, über die Schulleitung, den Konrektor und über die Klassenlehrkräfte klären. Die Lehrkräfte werden die meiste Zeit im Home-Office arbeiten, wie ich aber weiß, sind die meisten sehr gut untereinander vernetzt.

Ich bedanke mich (ein weiteres Mal) bei Ihnen für Ihre Unterstützung und ihr Verständnis.Diese Situation ist für uns alle neu! Wenn nicht alles gleich reibungslos läuft, werden wir alle daraus lernen. Aber ich bin sehr zuversichtlich, dass wir gemeinsam Hand in Hand auch diese Situation wieder gut in den Griff bekommen! 
Bleiben Sie gesund! 


Ich verbleibe mit freundlichen Grüßen

Ludwig – Weber – Schule

Paul-Kirchhof-Platz 13 65931 Frankfurt / Sindlingen Tel.: 212-45465
Fax: 212-45476 www.ludwig-weber-schule.de

F. Oturak-Pieknik, Schulleiterin

Kommentare sind deaktiviert.